Skip to content Skip to footer

2. Kurshalbjahr 2022/2023

Nach den Sommerferien startet auch das 2. Kurshalbjahr in der Kunstschule Potsdam. 

Das kommende Kursprogramm mit den wöchentlichen Kursen und Workshops am Wochenende finden Sie hier.

Kommende Workshops

Digitales Zeichnen

Samstag, 8.10.2022

Dieser Workshop soll eine Erweiterung des herkömmlichen Zeichnens sein. Gezeichnet wird nicht auf Papier, sondern auf einem Tablet und der Stift ist kein Bleistift, sondern ein Pencil. Ausgangspunkt ist dafür eine spezielle App, die es erlaubt, aus verschiedenen Werkzeugen(Tools) einen eigenen Zeichenstil zu entwickeln. Dabei können Formen entstehen, die durch traditionelles Zeichnen mit Papier und Bleistift nicht herzustellen sind. Diese sogenannten Texturen ermöglichen ein erweitertes Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Ein beliebiges Tablet (neueres Modell) und ein passender Pencil. Die benötigte App wird vor dem Workshop bekannt gegeben.

Keine künstlerischen Grundkenntnisse erforderlich, aber Spaß am Zeichnen und Gestalten.

Museums-Workshop im Barberini & der Kunstschule
Sa und So, 15.-16.10.2022

Beret Hamann geht zusammen mit den Teilnehmenden gemeinsam ins Museum Barberini, skizzieren-schreiben vor Ort die Ideen auf und arbeiten dann in der Kunstschule zu dem Ausstellungsthema.
Mitzubringen: ein kleiner Skizzenblock oder Buch, Stift.
Treffpunkt: vor dem Museum (Ort und Zeit werden nach Anmeldung bekanntgegeben.)

Aktworkshop

Samstag, 15.10.2022
Durch kurze Übungssequenzen trainieren wir zunächst das schnelle Erfassen der Figur im Ganzen.
Dabei erproben wir auch den Einsatz verschiedener Zeichenmaterialien.
Bildbeispiele sollen uns eine Vielfalt von Aktstudien und zeichnerischen Ausdrucksmitteln vor Augen führen.
Auch durch gemeinsame Besprechungen erweitern wir den Fokus unserer zeichnerischen Möglichkeiten.
Der workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene
Materialien sind vorhanden

Speedmodellieren

Samstag, 5.11.2022

Ein Tag, ein Batzen Modellierton, zwei Hände, Modellierhölzer und ein Aktmodell … los geht’s mit dem plastischen Studium des menschlichen Körpers. Im Laufe des Tages entstehen zwei Arbeitsstudien, welche anschließend gebrannt werden können.

Aktuelle Ausstellung

Titelbild Ausstellung "Tiere in der Stadt - Menschen auf dem Land", Zebra läuft in Stadt über Zebrastreifen

Doris Fischer

"Tiere in der Stadt - Menschen auf dem Land"

Ausstellungsdauer:
22. April bis 2. September 2022

Ausstellungsort:
Kunstschule Potsdam, Kulturhaus Babelsberg

Zum Umgang mit Covid-19 in der Kunstschule

  • die Teilnahme an Kursen ist nur unter der Beachtung der 3G-Regel möglich
  • wir empfehlen, den Mindestabstand von 1 m weiterhin einzuhalten
  • wir empfehlen, im gesamten Gebäude einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • nach dem Betreten der Kunstschule Potsdam ist zu empfehlen, die Hände gründlich mit Seife zu waschen, sowie anschließend zu desinfizieren

Ab dem 24. August ist die Teilnahme an unseren Kursen nur nach vorherigen Test möglich. Folgendes muss beachtet werden:

Testnachweise
Grundsätzlich nicht 

  • für Kinder unter 6 Jahren (§ 5 Abs. 2 Nr. 1)
  • Schülerinnern und Schüler, die in der Schule mindestens an zwei verschiedenen Tagen in der Woche getestet werden – ausreichend ist auch die Bescheinigung eines Sorgeberechtigten über das negative Ergebnis eines ohne fachliche Aufsicht durchgeführten Test (§ 5 Abs. 2 Nr. 2)
  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr im Falle des Einzelunterrichts an Musikschulen (§ 23 Abs. 2 S. 3) 
  • Geimpfte (§ 5 Abs. 2 Nr. 3)
  • Genesene (§ 5 Abs. 2 Nr. 4)

Das Testergebnis ist 24 Stunden gültig.
Die Bestätigungen können in der Kunstschule im Lehrerzimmer kopiert oder fotografiert werden und nach 14 Tagen vernichtet. Sollten Sie im Vorfeld eine E-Mail schicken wollen, besprechen Sie das bitte mit den Kursleiter*innen.