Skip to content Skip to footer

Workshops & Projekte

Auch an den Wochenenden und in den Schulferien bieten unsere Dozenten  eine Vielzahl von  Workshops und Projekten an, in denen man sich intensiv mit ausgewählten Techniken und Materialien zu unterschiedlichen Themen auseinandersetzen kann. Von  Aktzeichnen, Speedmodellieren, Druckworkshops, über Fotokurse  oder Museumsbesuche – Schauen Sie sich um und entdecken Sie vielleicht auch das Passende für sich! Für Anregungen und Wünsche sind wir jederzeit offen!

Kommende Workshops

Wichtel-Workshop

Samstag, 26.11.2022

Aktworkshop

Samstag, 3.12.2022
Durch kurze Übungssequenzen trainieren wir zunächst das schnelle Erfassen der Figur im Ganzen.
Dabei erproben wir auch den Einsatz verschiedener Zeichenmaterialien.
Bildbeispiele sollen uns eine Vielfalt von Aktstudien und zeichnerischen Ausdrucksmitteln vor Augen führen.
Auch durch gemeinsame Besprechungen erweitern wir den Fokus unserer zeichnerischen Möglichkeiten.
Der workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene
Materialien sind vorhanden

Monotypie

Samstag, 14.1.2023
In dem Monotypie-Workshop beschäftigen wir uns mit einer Unikat-Druck-Technik auf Glas, die sehr viel Spielraum für das Experimentieren lässt und auch viel Spaß macht. Wir können rein lineare Drucke, bis hin zu flächigen und mehrfarbigen Drucken gestalten. Die Themen sind dabei frei und ebenso vielfältig. Wer persönliche Motive umsetzen möchte, kann gerne dazu Bildmaterial mitbringen.
Bitte auch an Verpflegung für die Mittagszeit denken!

Vergangene Veranstaltungen

Digitales Zeichnen

Samstag, 8.10.2022

Dieser Workshop soll eine Erweiterung des herkömmlichen Zeichnens sein. Gezeichnet wird nicht auf Papier, sondern auf einem Tablet und der Stift ist kein Bleistift, sondern ein Pencil. Ausgangspunkt ist dafür eine spezielle App, die es erlaubt, aus verschiedenen Werkzeugen(Tools) einen eigenen Zeichenstil zu entwickeln. Dabei können Formen entstehen, die durch traditionelles Zeichnen mit Papier und Bleistift nicht herzustellen sind. Diese sogenannten Texturen ermöglichen ein erweitertes Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Ein beliebiges Tablet (neueres Modell) und ein passender Pencil. Die benötigte App wird vor dem Workshop bekannt gegeben.

Keine künstlerischen Grundkenntnisse erforderlich, aber Spaß am Zeichnen und Gestalten.

Museums-Workshop im Barberini & der Kunstschule
Sa und So, 15.-16.10.2022

Beret Hamann geht zusammen mit den Teilnehmenden gemeinsam ins Museum Barberini, skizzieren-schreiben vor Ort die Ideen auf und arbeiten dann in der Kunstschule zu dem Ausstellungsthema.
Mitzubringen: ein kleiner Skizzenblock oder Buch, Stift.
Treffpunkt: vor dem Museum (Ort und Zeit werden nach Anmeldung bekanntgegeben.)

Akt - workshop

Samstag, 15.10.2022
Durch kurze Übungssequenzen trainieren wir zunächst das schnelle Erfassen der Figur im Ganzen.
Dabei erproben wir auch den Einsatz verschiedener Zeichenmaterialien.
Bildbeispiele sollen uns eine Vielfalt von Aktstudien und zeichnerischen Ausdrucksmitteln vor Augen führen.
Auch durch gemeinsame Besprechungen erweitern wir den Fokus unserer zeichnerischen Möglichkeiten.
Der workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene
Materialien sind vorhanden

Speedmodellieren

Samstag, 5.11.2022

Ein Tag, ein Batzen Modellierton, zwei Hände, Modellierhölzer und ein Aktmodell … los geht’s mit dem plastischen Studium des menschlichen Körpers. Im Laufe des Tages entstehen zwei Arbeitsstudien, welche anschließend gebrannt werden können.

Aktworkshop

Samstag, 12.11.2022
Durch kurze Übungssequenzen trainieren wir zunächst das schnelle Erfassen der Figur im Ganzen.
Dabei erproben wir auch den Einsatz verschiedener Zeichenmaterialien.
Bildbeispiele sollen uns eine Vielfalt von Aktstudien und zeichnerischen Ausdrucksmitteln vor Augen führen.
Auch durch gemeinsame Besprechungen erweitern wir den Fokus unserer zeichnerischen Möglichkeiten.
Der workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene
Materialien sind vorhanden
Druckworkshop "Weihnachtliche Radierung"
Samstag, 19.11.2022